Startseite Aus den Ländern Niedersachsen Platt in de School - Umfrage, Sachstand, Zukunft
Platt in de School - Umfrage, Sachstand, Zukunft

2015 hat die Landesschulbehörde eine Umfrage zum Stand des Niederdeutschen und Saterfriesischen an den Schulen in Niedersachsen durchgeführt. Die Ergebnisse liegen nun vor.

 

 

Der Bundesrat für Niederdeutsch und die Fachgruppe Niederdeutsch und Saterfriesisch im Niedersächsischen Heimatbund e. V. verfolgen schon seit einigen Jahren das Ziel, Niederdeutsch als Unterrichtsfach in den Schulen Niedersachsens einzuführen. Heinrich Siefer, Delegierter für Niedersachsen im BfN, führt dies in einem Interview aus, erläutert die aktuelle Situation und gibt eine Einschätzung, wie die Chancen für ein Schulfach Niederdeutsch stehen.


Wie die Landesschulbehörde die Umsetzung des Erlasses „Die Region und ihre Sprachen im Unterricht“ beurteilt, kann in dem Bericht an das Aufsichtsgremium nachgelesen werden.

 

 

© 2016 Bundesraat för Nedderdüütsch