Startseite Veröffentlichungen Veröffentlichungen des Bundesraat Mit den Regional- und Minderheitensprachen auf dem Weg nach Europa
Mit den Regional- und Minderheitensprachen auf dem Weg nach Europa

Dokumentation der Konferenz "Mit den Regional- und Minderheitensprachen auf dem Weg nach Europa" am 10. November 2010 in Berlin.

Verlag Schuster : Leer 2011, 120 S.
ISBN 978-3-7963-0390-6

 

Die Regional- und Minderheitensprachen tragen zur kulturellen Vielfalt in Deutschland bei. Das Bewusstsein für den kulturellen Wert dieser Sprachen hat sich mit Inkrafttreten der Europäischen Charta der Regional- und Minderheitensprachen im Jahr 1999 verbessert. Gleichzeitig aber gilt es, dafür Sorge zu tragen, dass die Sensibilität für die kleinen Sprachen weiter ausgebaut wird – in der Öffentlichkeit und in der Politik.
Strukturell verändern sich die Regional- und  Minderheitensprachen unter dem Einfluss der hochdeutschen Standardsprache zunehmend.

Broschüre Berlin
  • Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Bildungseinrichtungen, die geordneten Spracherwerb betreiben?
  • Wie steht es um Friesisch, Sorbisch, Niederdeutsch, Romanes und Dänisch?
  • Was können die Bildungssysteme für die Stärkung dieser Sprachen leisten?
  • Lassen sich gemeinsame Lösungsansätze finden?

Die gedruckte Version der Broschüre ist leider vergriffen. Deshalb kann hier eine digitale Version heruntergeladen werden.

 

© 2016 Bundesraat för Nedderdüütsch